Button to close the main navigation menu

Jazz im Hof mit dem Maik Krahl Quartett

Termine

17.05.2019 , 19:30 - 21:00 Uhr

→ Ticket kaufen

Trompete

Piano

Bass

Schlagzeug

»Decidophobia« bezeichnet die Angst, Entscheidung zu treffen. Dabei kommen Freunde von traditionellem Jazz genauso auf ihre Kosten wie all jene, die es etwas experimenteller mögen. Stets bleibt Maik Krahls an Chet Baker erinnernder weicher Trompetensound der rote Faden. Den Spagat in die Moderne schafft er spielerisch, als auch durch den Einsatz von Effekten. Bass (Oliver Lutz) und Drums (Leif Berger) bilden die Klammer zu einem klassischen Jazz-Sound, um neben Maik Krahl’s Trompete zu featuren. Auch Tasten-Freunde dürfen sich auf einen facettenreichen Abend (am Piano Constantin Krahmer) freuen.

Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Schlosstheater statt.